TAS Emotional Marketing
Copy­right: Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH, Sauerland-Tourismus/Wipp Art

Agen­tur TAS schafft mit einer Regionalmarketing-Kampagne für Süd­west­fa­len Aufmerksamkeit

TAS Emo­tio­nal Mar­ke­ting setzt Süd­west­fa­len in Sze­ne: „Zu schön, um nicht da zu sein!“

»Essen/Olpe 02. Juli 2021 – Beruf­li­che Sicher­heit, bezahl­ba­rer Wohn­raum, grü­ne Work-Life-Balance? Das klingt doch alles „Zu schön, um nicht da zu sein!“ – mit die­ser selbst­be­wuss­ten Aus­sa­ge ver­an­kert Süd­west­fa­len nach­hal­tig die Vor­tei­le der Regi­on bei Fach- und Füh­rungs­kräf­ten, die sich für die Gegend sowohl als Rei­se­ziel als auch even­tu­el­le neue Hei­mat inter­es­sie­ren. Dabei prä­gen star­ke Aus­sa­gen aus dem Bereich der soge­nann­ten wei­chen Fak­to­ren die Anspra­che der Kam­pa­gne und rich­ten sich damit bewusst an die Bedürf­nis­se der Ziel­grup­pen. Gera­de die jün­ge­ren und fach­lich qua­li­fi­zier­ten Men­schen tref­fen heut­zu­ta­ge sehr gezielt die Wahl des Wohn­or­tes. Die­se Kam­pa­gne ist Teil der groß­an­ge­leg­ten Dach­kam­pa­gne „Süd­west­fa­len Alles echt“.

Suedwestfalen.com/undbleib
Inhal­te und Ziel­rich­tun­gen von Kam­pa­gnen ver­än­dern sich und wer­den zuneh­mend in die digi­ta­le Welt ver­la­gert. So auch in der neu­en stark digi­tal aus­ge­spiel­ten Regionalmarketing-Kampagne für die Regi­on Süd­west­fa­len, die im Juni lan­ciert wur­de. Unter dem Mot­to „Zu schön, um nicht da zu sein!“ wird der Fokus der Kam­pa­gne im ers­ten Teil auf auf­merk­sam­keits­star­ke Moti­ve in den sozia­len Medi­en und auf der zuge­hö­ri­gen Lan­ding­pa­ge gelegt, die die Vor­tei­le der Regi­on als dritt­stärks­ten Wirt­schafts­stand­ort Deutsch­lands sicht­bar machen. Ziel­grup­pe sind Fach- und Füh­rungs­kräf­te, die sich für die Gegend sowohl als Rei­se­ziel als auch even­tu­el­le neue Hei­mat inter­es­sie­ren. In den fol­gen­den digi­ta­len Flights wird die Kern­bot­schaft der Kam­pa­gne zunächst in Bewegtbild- und Audio-Formaten aus­ge­spielt, um die Ziel­grup­pe effi­zi­ent anzu­spre­chen und sie von der Regi­on zu über­zeu­gen. Die digi­ta­le Akti­vie­rung wird durch unter­stüt­zen­de Kam­pa­gnen­maß­nah­men in den Kom­mu­nen, Hotels und bei Gast­ge­bern der Regi­on beglei­tet, um unter dem Aspekt „Erle­ben vor Ort“ gezielt Auf­merk­sam­keit zu gene­rie­ren und die Regi­on Süd­west­fa­len in den Köp­fen zu ver­an­kern. Kern der Maß­nah­men bil­det die neue Lan­ding­pa­ge der Regi­on, die mit einem Augen­zwin­kern zum Blei­ben auf­for­dert: suedwestfalen.com/undbleib.

„Mit dem inhalt­li­chen Fokus auf die wei­chen Fak­to­ren der Wohn­ort­wahl und die vor­nehm­lich digi­ta­len Kanä­le in der Hin­füh­rung zur Web­sei­te fokus­sie­ren wir uns sehr klar und ziel­ge­rich­tet auf die Bedürf­nis­se und Touch­points der Ziel­grup­pe und spre­chen die­se emo­tio­nal an, um sie so von der Regi­on Süd­west­fa­len über­zeu­gen zu kön­nen“, sagt Jan Mil­ke­reit, Mana­ging Direc­tor Con­tent & Cam­paign­ing der TAS Emo­tio­nal Mar­ke­ting GmbH.

 

Für die Rea­li­sa­ti­on und Pro­duk­ti­on der Kam­pa­gne ist TAS Emo­tio­nal Mar­ke­ting aus Essen ver­ant­wort­lich. Die Inhal­te ent­stan­den in einem co-kreativen Pro­zes­sen zwi­schen der Süd­west­fa­len Agen­tur und TAS. Die Esse­ner haben sich dabei in einem EU-weiten Ver­ga­be­ver­fah­ren gegen nam­haf­te Kon­kur­renz durch­ge­setzt. Damit knüp­fen sie naht­los an die Kom­pe­ten­zen im Bereich von Regio­nal­mar­ke­ting­kam­pa­gnen an. Bereits von 2017 bis 2019 haben die Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ex­per­ten der TAS die Kam­pa­gne für die Metro­po­le Ruhr, „Stadt der Städ­te“, als Lea­dagen­tur beglei­tet. Die Kam­pa­gne wur­de mehr­fach ausgezeichnet.

TAS Emotional Marketing
Copy­right: Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH, Sauerland-Tourismus/Klaus-Peter Kappest
TAS Emotional Marketing
Copy­right: Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH, Micha­el Bahr

Die neue Kam­pa­gne für Süd­west­fa­len ist ein Bau­stein des breit ange­leg­ten und erfolg­rei­chen Regionalmarketing-Prozesses in Süd­west­fa­len, der seit 2012 von der Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH in Olpe gelei­tet und umge­setzt wird und als bun­des­wei­tes Best-Practice-Beispiel gilt. Hin­ter dem Ziel, die Mar­ke Süd­west­fa­len posi­tiv zu prä­gen und Fach- und Füh­rungs­kräf­te für die Per­spek­ti­ven in der Regi­on zu begeis­tern, haben sich die 59 Kom­mu­nen und fünf Land­krei­se der Regi­on (die Krei­se Siegen-Wittgenstein, Olpe, Soest sowie der Mär­ki­sche Kreis und der Hoch­sauer­land­kreis) sowie inzwi­schen mehr als 370 Unter­neh­men ver­sam­melt. Dabei punk­tet die Regi­on mit einem beson­de­ren Allein­stel­lungs­merk­mal: Einer­seits ist Süd­west­fa­len eine der grüns­ten Regio­nen Deutsch­lands, ande­rer­seits Hei­mat von mehr als 170 Welt­markt­füh­rern und zahl­rei­chen inter­na­tio­nal erfolg­rei­chen Fami­li­en­un­ter­neh­men. „Das Regio­nal­mar­ke­ting setzt kon­ti­nu­ier­lich auf Mitmach-Optionen, Trans­pa­renz und inno­va­ti­ve Ideen“, erläu­tert Marie Ting, die das Regio­nal­mar­ke­ting in der Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH auf­ge­baut hat und lei­tet. „Dabei sind die Krea­ti­on und Pla­nung von star­ken Kam­pa­gnen ein ste­ti­ger und unab­ding­ba­rer Pro­zess, in dem uns TAS wun­der­bar beglei­tet. Zen­tra­ler Erfolgs­fak­tor ist für uns zudem die enge Zusam­men­ar­beit mit den Tou­ris­mus­ver­bän­den Sauer­land und Siegerland-Wittgenstein, den Kom­mu­nen und Arbeit­ge­bern – denn nur gemein­sam schaf­fen wir authen­ti­sches Sto­ry­tel­ling und eine enor­me Reich­wei­te für unse­re posi­ti­ven und star­ken Bot­schaf­ten“, so Marie Ting weiter.

Über TAS Emo­tio­nal Mar­ke­ting
Seit mehr als 30 Jah­ren bera­ten die Exper­ten der TAS Emo­tio­nal Mar­ke­ting aus Essen Kun­den aus den unter­schied­lichs­ten Berei­chen. Die emo­tio­na­le Anspra­che ist der Kern, die krea­ti­ve Art der Kom­mu­ni­ka­ti­on die Bot­schaft – und das immer mit einem kla­ren Ziel vor Augen: pure und ech­te Emo­tio­nen bei den Ziel­grup­pen, Kun­den und Part­nern aus­zu­lö­sen. Das Herz schlägt den Kopf – immer! Gekonnt setzt das rund 50-köpfige Team rea­le Mar­ken­er­leb­nis­se um. Dies gelingt auch in der digi­ta­len Welt, wie zum Bei­spiel im eige­nen und per­fekt aus­ge­stat­te­ten Auf­nah­me­stu­dio für digi­ta­le und hybri­de Ver­an­stal­tun­gen – mit den Kom­pe­tenz­be­rei­chen Con­tent & Cam­paign­ing, Live & Sales sowie Brand & Impact. Und das stets ideen­reich, ein wenig ver­rückt, aber immer mit den Füßen auf dem Boden: Digi­tal. Emo­tio­nal. Real.
www.tas-emotional.marketing  

Mehr über die Regi­on Süd­west­fa­len und die Kam­pa­gne unter: www.suedwestfalen.com/undbleib.

TAS Emotional Marketing
Copy­right: Süd­west­fa­len Agen­tur GmbH, Rot­haar­steig­ver­ein e.V. / Klaus-Peter Kappest

»DOWN­LOADS

»TAS-Pressemitteilung Süd­west­fa­len 02.07.21

»TAS-Logo Paket

»CO66-Studio Fly­er

»Pres­se­kon­takt

TAS Emo­tio­nal Mar­ke­ting GmbH
Mar­tin Spi­cker (Pres­se­spre­cher)
Max-Keith-Str. 66
45136 Essen

Fon: 0201 / 84 224 – 276
Fax: 0201 / 84 224 – 395
Mobil: 0170 / 2626100

E‑Mail: martin.spicker@tas-agentur.de